Verlegevarianten - Hier ist Kreativität gefragt!

Schiffsboden-Muster

 

Schiffsboden-Muster 

  • weit verbreitete, beliebte Verlegeart
  • dynamische, moderne Optik
  • in nahezu jeder Parkett- und Holzart erhältlich
  • typisches Muster für die meisten Arten von
    (Dreischicht-)Fertigparkett und Furnierböden
  • schnelle Verlegung und geringer Verschnitt, daher besonders kostengünstig

 

 

Englischer Verband 

  • Bezeichnung häufig auch als regelmäßiger Verband oder Halbversatz
  • "geordnete" Alternative zum Schiffsboden-Muster
  • nur bei einzelnen Parkettstäben oder Dielen möglich, nicht aber bei größeren Fertigparkett-Elementen
  • nur geringer Mehraufwand (Verlegung und Verschnitt) gegenüber Schiffsboden-Muster,
    daher relativ kleiner Aufpreis (ca. 5 %)

 

Englischer Verband
Fischgrät-Muster

 

Fischgrät-Muster 

  • klassische Musterverlegung mit Eleganz und Charme
  • besonders interessante und nuancenreiche Farbeffekte durch wechselnde Richtung der Holzmaserung
  • auch als Doppel- oder Dreifach-Fischgrät (2 oder 3 nebeneinander liegende Stäbe) möglich
  • Verlegung erfordert höchste Sorgfalt und mehr Verschnitt, daher Aufpreis zum Schiffsboden-Muster ca. 15 %

 

 

Würfel-Muster 

  • erlesene, klassische und zeitlose Verlegeart mit mehr als hundertjähriger Geschichte
  • häufig auch in diagonaler Richtung verlegt
  • ca. 15 % Aufpreis auf Grund der aufwändigeren Verlegung und des höheren Materialbedarfs (Verschnitt im Randbereich!)

 

Würfel-Muster
Flecht-Muster

 

Flecht-Muster 

  • elegante Musterverlegung mit modernem Flair
  • durch wechselnde Richtung der Holzmaserung ergeben sich je nach den herrschenden Lichtverhältnissen verschiedene Farbnuancen
  • auch in zweifarbiger Ausführung mit unterschiedlichen Holzarten möglich
  • Aufpreis zum Schiffsboden-Muster ca. 15 %

 

 

Leiter-Muster 

  • interessantes Verlegemuster, das sowohl zu einem traditionellen Einrichtungsstil als auch in modern gestaltete Wohnungen passt
  • erzeugt eine besonders großflächige Optik (optische Vergrößerung des Raumes)
  • Aufpreis gegenüber Schiffsboden-Muster zwischen 10 % und 15 %

 

Leiter-Muster
Felder-Muster

 

Felder-Muster 

  • Variante des Leiter-Musters durch Kombination von zwei unterschiedlichen Holzarten
  • bringt großflächige Eleganz und Noblesse in die Wohnung

 

 

Verlegung mit Randfries 

  • Optische Aufwertung für jeden Parkettboden
  • Friesfarbe passend zur Parkettfläche oder in anderer Holzart möglich
  • besonders reizvoll in Kombination mit diagonal verlegtem Parkett oder Musterböden
    (Fischgrät-, Würfelmuster etc.)
  • auch als so genannter Zwischenfries in der Fläche möglich (Entfernung zur Wand z.B. 50 cm)

 

Verlegung mit Randfries
Mosaik-Muster

 

Mosaik-Muster 

  • das "kleine" Würfel-Muster
  • klassische Verlegeart der kleinen Mosaik-Parkettlamellen
  • Würfelabmessungen: in der Regel 16 x 16 cm
  • ideal für kleinere Räume

 

 

Verlegeart Parallel 

  • moderne Alternative zum Mosaik-Muster bei kleinen Parkettlamellen
  • ruhigere, gleichmäßigere Optik als bei der Mosaik-Verlegung

 

Verlegeart Parallel


zurück zum Seitenanfang